Notruf- und Serviceleitstelle (NSL)

NOTRUF- UND SERVICELEITSTELLE (NSL)

Notruf- und Serviceleitstelle (NSL)
Es gibt Situationen, in denen zählt jede Sekunde! In unserer VdS-anerkannten Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) nach DIN-EN 50518 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Gefahrenmeldeanlage aufschalten zu lassen. Mit der Erfüllung der europäischen Norm, welche die gesamte Normenreihe CLC/TC 79 mit einschließt, können wir das derzeit mögliche Höchstmaß an Sicherheit und Komfort garantieren, wenn in Ihrem Unternehmen oder Eigenheim einmal ein Alarm ausgelöst wird.
Sie haben es in der Hand, wie im Falle einer Alarmierung verfahren werden soll. Dabei bestimmen Sie im Vorfeld, wer informiert werden soll. Das können sie selbst, ein Mitarbeiter oder Familienangehöriger, unser Wach- und Sicherheitsdienst oder direkt die Polizei sein. Selbstverständlich sind den Kombinationen hier keine Grenzen gesetzt. In jedem Fall erhalten Sie die Sicherheit der sofortigen Einleitung aller nötigen Maßnahmen. 24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr.

Ein Falschalarm ist ärgerlich und kann teuer werden!
Der Mitarbeiter vergaß, die Geschäftstür zu verriegeln, im Haus steht noch ein Fenster offen, ein Kind schoss einen Ball gegen die Schaufensterscheibe; das sind nur einige Beispiele für typische Falschalarmierungen.
Dadurch können unnötige Folgekosten durch Einsätze der Polizei oder Rettungskräfte entstehen. Durch das intelligente Maßnahmenmanagement unserer Alarmleitstelle können solche Fehleinsätze verhindert werden.

Videolangzeitüberwachung
Mit unseren digitalen Bildspeichern lassen sich, in Verbindung mit Ihrer Videoüberwachung vor Ort, alle Bewegungen in Ihren Geschäftsräumen oder auf Ihrem Freigelände dauerhaft im Rahmen des BDSG aufzeichnen und archivieren. Die Videofernüberwachung findet zunehmend Verbreitung und ist ein ausgezeichnetes Mittel der Beweissicherung. Zudem dient sie den Polizeikräften zur Aufklärung von Straftaten und sichert Ihre Schadensansprüche gegenüber den Versicherungen.

Die technischen Voraussetzungen
Moderne Gefahrenmeldeanlagen lassen sich heute ohne Probleme auf eine Notruf- und Serviceleitstelle aufschalten. Sie brauchen sich dabei um nichts zu kümmern. Alle technischen Maßnahmen werden durch uns geregelt. Auch ältere Anlagen lassen sich entsprechend umrüsten, um den Komfort einer NSL nutzen zu können. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten.

Aufzugsbefreiung
Ausgelöst von Fahrgästen des Aufzuges wird der Notruf in der Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) unverzüglich in Folgemaßnahmen umgesetzt. Die speziell darauf geschulten Interventionskräfte werden alarmiert und innerhalb kürzester Zeit zum Einsatzort geleitet. Stressfrei und der unangenehmen Situation für die Beteiligten angemessen wird das Problem gelöst. Und wir koordinieren wenn notwendig den Einsatz der Servicetechniker.

 



Unsere NSL überwacht & regelt:

  • Einbruchmeldeanlagen (EMA)
  • Brandmeldeanlagen (BMA)
  • Überfallmeldeanlagen (ÜMA)
  • Videoüberwachungssysteme
  • Videofernüberwachung
  • Störmeldeanlagen
  • Schrankensysteme
  • Parkhaustechnik
  • Gebäudeleittechnik
  • Fernsteuerung von Anlagen
  • Alarmintervention
  • GPS Fahrzeugortung
  • Schlüsselnotdienst
  • Aufzug- und Personennotrufsysteme

 

Kühn Sicherheit Zertifizierung

Haus für Sicherheit®

hfs bundesweit 0

hannover 0

dresden 0

hildesheim 0