Brandschutzordnung gemäß DIN 14096

Eine Brandschutzordnung besteht aus den Teilen A, B und C und wird objektbezogen erstellt. Sie enthält Regeln für die Brandverhütung und das Verhalten im Brandfall.Eine Brandschutzordnung besteht aus den Teilen A, B und C und wird objektbezogen erstellt. Sie enthält Regeln für die Brandverhütung und das Verhalten im Brandfall.

Die Größe und Ausführung der Brandschutzordnung ist in der DIN 14096 geregelt und wird in Abstimmung mit der für den Brandschutz zuständigen Behörde durch uns erstellt.

  • Teil A: Dieser Aushang richtet sich an alle Personen, die sich in einer baulichen Anlage aufhalten, wie z.B. Bewohner, Beschäftigte oder Besucher.
  • Teil B: Richtet sich an Personen ohne besondere Brandschutzaufgaben, wie z.B. Bewohner und Beschäftigte, die sich nicht nur vorübergehend in einer baulichen Anlage aufhalten.
  • Teil C: Richtet sich an Personen, mit besonderen Brandschutzaufgaben, wie z.B. die Brandschutzbeauftragten, Personen mit Ordnungsfunktionen und Sicherheitsingenieure, denen über ihre allgemeinen Pflichten hinaus besondere Aufgaben im Brandschutz übertragen sind.

Haus für Sicherheit®

hfs bundesweit 0

hannover 0

dresden 0

hildesheim 0